• T I T E L . T H E M A
erstellt am 20.05.2024

Die Ford Motor Company bietet mit ihren Händlerinnen und Händlern individuelle Förderberatung und -Abwicklung für Elektrofahrzeuge wie z.B. den Explorer
Fotos: Ford Motor Company

Wer hat den Durchblick?

Förderdschungel

Österreich bietet eine attraktive Landschaft zur Förderung der Elektromobilität. Für Kundinnen und Kunden ist es im ohnehin schon stressigen Alltag aber oft schwierig, sich einen Überblick über die vielen Angebote zu verschaffen.

WIEN (at). Förderungen auf Landesebene, vom Bund, diverse Mobilitätszuschüsse...im Dschungel der Möglichkeiten kann man sich leicht verlieren. Ford bietet seit neuestem ein rundum-Service, das potentiellen Käuferinnen und Käufern genau das abnimmt.

Von der Recherche der zu den infrage kommenden Förderungen bis zur Übernahme der Abwicklung aller Bundes-, Landes-, Gemeinde- Kommunal- und Stadtförderungen hilft Ford auf diesem Weg den Umstieg zur Elektromobilität noch einfacher zu machen und bares Geld zu sparen.

Profitabler Ford E-Transit Kastenwagen: Er wird besonders stark gefördert

Das kann sich richtig auszahlen: Für einen E-Transit Kastenwagen können zum Beispiel Gemeinden in Niederösterreich durch Bundes- und Landesförderung, KIP, THG-Prämie und E-Mobilitätsbonus im Idealfall bis zu 48.500 EURO an Förderungen und Prämien generieren.

(Stand 5/2024)