L E S E N S . W E R T • auto-motor-special 06/2021
erstellt am 02.05.2021

Heinz Prüller und seine Grand Prix Storys

50 Jahre live mit dabei

Die Highlights aus fünfzig Jahren Grand Prix-Geschichte finden sich in der goldenen Jubiläumsausgabe von Heinz Prüller, der am 30. April 2021 seinen 80. Geburtstag feierte.

WIEN (at). Seit 1971 erscheint das bekannteste Jahrbuch der Formel 1. Wie kein anderer berichtet Heinz Prüller aus den Boxen und liefert exklusive Hintergrund-Stories.

Mister Formel 1 war bei den bewegendsten Momenten auf der Rennstrecke und in den Fahrerlagern dabei. Er kennt die persönlichsten Geschichten der Fahrer und wird von den Großen des Rennbusiness hochgeschätzt.

Die Grand Prix Story ist für viele die inoffizielle Chronik des Rennzirkus. Im Band 50 erinnert sich Heinz Prüller an die aufregende Zeit. Sie lesen die besten Geschichten der letzten Jahrzehnte, für die er auch sein privates Foto-Archiv öffnet. Seine persönlichen Erinnerungen, die interessantesten statistischen Vergleiche aus 50 Jahren und die vollständige Statistik des Rennjahres 2020 machen das Buch zu einem absoluten Highlight der Formel-1-Geschichte.

Zum 80. Geburtstag von Heinz Prüller gratulieren zahlreiche Legenden aus dem Bereich des Sports wie Gerhard Berger, Bernie Ecclestone, Annemarie Moser-Pröll, Sir Jackie Stewart, Hans-Joachim Stuck, Franz Wittmann, Toto Wolff, sowie vielen Journalistenkolleginnen und -kollegen wie Tanja Bauer, Ernst Hausleitner, Alex Kristan, Gerhard Kuntschik, Rainer Pariasek u.v.a.m. mit ihren exklusiven Beiträgen zur "goldenen" Grand Prix Story.

 

Heinz Prüller feierte am 30. April 2021 seinen 80. Geburtstag
Foto/Umschlag: Residenzverlag