M E S S E . Z E I T • auto-motor-special 11/2021
erstellt am 05.11.2020

Neben standardisierten Modellreihen werden bei Tatra Trucks auch vielseitig einsetzbare  Sonderfahrzeuge hergestellt
Foto: Tatra

TATRA TRUCKS auf der IDET 2021

Vielseitigkeit als Trumpf

Tatra Trucks aus Kopřivnice ist einer der ältesten Automobilhersteller der Welt mit einer mehr als 170-jährigen Tradition in der Herstellung von Transportfahrzeugen. Die Gesellschaft spezialisiert sich auf schwere und mittelschwere Lkw und Fahrgestelle für Spezialanwendungen sowohl für zivile als auch militärische Kunden.

BRÜNN (cz). 2013 übernahm die Aktiengesellschaft Tatra Trucks das weltberühmte Automobilunternehmen aus Kopřivnice, das nach der Änderung ihrer Eigentümerstruktur eine erfolgreiche Umstrukturierung durchmachte.

Neben standardisierten Modellreihen werden hier auch Sonderfahrzeuge hergestellt, die auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten werden. Achtzig Prozent der Produktion des Automobilherstellers sind für den Export bestimmt. Tatra Trucks beschäftigt mehr als tausend Mitarbeiter und mehr als sechshundert weitere Mitarbeiter arbeiten in der Tochtergesellschaft Tatra Metalurgie, die sich hauptsächlich auf Gießerei und Schmiedefertigung konzentriert.

Das in Kopřivnice ansässige Automobilunternehmen präsentierte kürzlich auf der Brünner Messe "Abwehr- und Sicherheitstechnik IDET 2021" mit den Unternehmen der Holding CZECHOSLOVAK GROUP (CSG) sein Portfolio auf einem gemeinsamen Messestand.

Auf dieser Fachmesse wurde eine große Reihe von Militärfahrzeugen der Modellreihen Tatra Force und Tactic als grundlegende Fahrzeuge für die Automobilhersteller für militärische Kunden vorgestellt. Ferner wurden auch Fahrzeuge auf deren Fahrgestellplattformen präsentiert, die in Zusammenarbeit sowohl mit den tschechischen als auch ausländischen Partnerunternehmen der CSG-Holding entwickelt wurden.

Tiroler Firma mit an Bord
In der Indoor-Ausstellung der P-Halle wurde erstmalig das Berge- und Abschleppfahrzeug Tatra Force Bison mit einem vollhydraulischen Aufbau als Ergebnis der Kooperation zwischen Tatra Trucks und der Gesellschaft EMPL Fahrzeugwerk präsentiert. Dieses Fahrzeug wurde zum Bergen und Abschleppen von z. B. militärischer Technik, festgefahrenen Pkw oder Lkw, Bussen, schweren Lastkraftwagen, Sattelschlepperzügen, Spezialfahrzeugen usw. konzipiert.
FRANZ WEICHINGER