auto-motor-special 07/2018 • Seite 38
erstellt am 02.06.2018

Honda enthüllt den neuen HondaJet Elite

Höher, weiter, effizienter

Hondas neuestes hochmodernes und umweltfreundliches Flugzeug bietet eine höhere Reichweite, modernisierte Bordelektronik sowie einen verbesserten Kabinenkomfort.
 
Die Honda Aircraft Company enthüllte den neuen „HondaJet Elite“ im Rahmen eines Hangar-Events noch vor der European Business Aviation Convention and Exhibition 2018 in Genf.
 
Der HondaJet Elite bietet 17 Prozent mehr Reichweite (plus 396 km). Eine neu entwickelte, geräuschdämpfende Struktur umhüllt die Motoren, reduziert hochfrequente Geräusche und ermöglicht so noch mehr Komfort im Kabinenraum. Zusätzlich verfügt das neue Flugzeug über eine weiterentwickelte Bordelektronik mit Performance-Management Funktionen, die die Flugplanung optimieren und automatischen Stabilitäts- und Absicherungsfunktionen enthalten. 

Der HondaJet Elite weist als umweltfreundliches Flugzeug gleichzeitig die Klassen-Bestwerte in Bezug auf Kraftstoffeffizienz, Geschwindigkeit, Flughöhe und Reichweite auf. Er wurde von der US-Luftfahrtbehörde FAA (Federal Aviation Administration) zugelassen und erhält demnächst die Typenzertifizierung der Europäischen Agentur für Flugsicherheit EASA (European Aviation Safety Agency).

Michimasa Fujino, Präsident und CEO der Honda Aircraft Company, präsentierte das Flugzeug: „Der HondaJet Elite repräsentiert unser Engagement in den Bereichen Performance, Effizienz und Umwelt und erreicht einen neuen Maßstab im Bereich des Geschäftsflugverkehrs. Das Ergebnis umfassender Innovationen, auch am Design, sowie technischer Neuerungen, ist ein überarbeitetes Flugzeug, welches viele Verbesserungen in Bezug auf Leistung und Komfort bietet, und damit wiederholt neue Standards in der Luftfahrt setzt.“
 
Das neue Flugzeug wurde entwickelt, um den Kunden den besten Nutzen durch Honda Aircrafts hochmoderne Technologien zu bieten, gekoppelt mit bester Performance und Komfort-Verbesserungen. Der HondaJet Elite verfügt über eine bessere Kraftstoffeffizienz als jedes andere Flugzeug in seiner Kategorie und emittiert weniger Treibhausgase als vergleichbare Geschäftsflugzeuge.

In den HondaJet Elite sind sämtliche Entwicklungs-Meilensteine von Honda Aircraft eingeflossen, darunter die einzigartige „Over-the-Wing“-Triebwerksanordnung (OTWEM), die Tragflächengestaltung mit natürlich laminarer Strömung (Natural Laminar Flow) sowie ein Rumpf aus Verbundwerkstoffen.

Die Honda-Ingenieure verweisen nicht ohne einen gewissen Stolz darauf, dass der HondaJet Elite "auch weiterhin das effizienteste, leiseste, schnellste und am höchsten sowie am weitesten fliegende seiner Klasse ist".