auto-motor-special 06/2018 • Seite 38
erstellt am 30.03.2018

Johann Zarco ist das neue Gesicht von Bollé

Im Blickpunkt ...

Bollé gilt in der Brillenindustrie als Maßstab für Qualität und Leistung. Dabei liegen die Fähigkeiten der Marke nicht nur darin Sonnenbrillen zu kreieren, sondern Brillen zu entwerfen, die ihre Ära beeinfluss(t)en.

Paris. So schuf die Marke unvergessliche Lifestyle-Sonnenbrillen, wie das berühmte Cat-Eye-Nylon-Modell, ein Must-Have, das von prestigeträchtigen Celebrities getragen wurde. Ihrer Tradition treu, mit Persönlichkeiten zusammenzuarbeiten die die Werte der Marke teilen, freut sich Bollé bekannt zu geben, dass der talentierte Motorradrennfahrer Johann Zarco das neue Gesicht von Bollé Sonnenbrillen sein wird.

Johann Zarco, Gewinner der Moto2 World Championships 2015 und 2016, ist bis heute der erfolgreichste Franzose im Grand Prix und einer der aufstrebenden Stars in seiner Disziplin. Er arbeitet hart, um seine Ziele zu erreichen, und die Einstellung des 27-jährigen Champions spiegelt das Engagement von Bollé wider, stets an die Grenzen zu gehen, um leistungsstarke und großartige aussehende Produkte für den Sport sowie den Alltag anzubieten.

"Für einen Rennfahrer ist die Sicht essentiell. Jegliche Verzögerung oder Unklarheit kann zu einem irreparablen Fehler führen. Dank Bollé sind meine Augen außerhalb der Rennen gut geschützt. Und ich liebe den Look der Slate!" führt Johann Zarco aus.