auto-motor-special 10/2017 • Seite 21
erstellt am 04.09.2017

Limitierte Auflage des exklusiven Seat Leon Cupra R

Der 800ste geht leer aus

Leon Cupra R: Das leistungsstärkste Straßenfahrzeug in der Geschichte von Seat wird auch das exklusivste der Marke werden, denn die Produktion ist auf 799 Einheiten limitiert. Der neue Seat-Sportler wird mit manuellem oder automatischem Sechsgang-Getriebe und Frontantrieb angeboten – die Version mit manuellem Schaltgetriebe verfügt über eine Leistung von 228 kW (310 PS), die Variante mit der DSG-Automatik über 221 kW (300 PS).

Die Karosserie des Seat Leon Cupra R bietet einige außergewöhnliche Details wie zum Beispiel exklusive Carbon-Elemente: Das hochmoderne Leichtbaumaterial ist gut sichtbar an Front- und Heckspoilern, seitlichen Dekorschürzen und am Heckdiffusor verarbeitet, der die exklusive und leistungsstarke Abgasanlage einrahmt. Seitenspiegel und Felgen in Kupfer sowie ein neues, kraftvolleres Design rund um die Lufteinlässe an den Radkästen und im Frontbereich runden das sportliche Auftreten dieses außergewöhnlichen Modells ab.

Die 799 glücklichen Besitzer werden auch im Innenraum in den Genuss von Design- Elementen in Carbon und Kupfer kommen. Außerdem sind Lenkrad und Schalthebel mit dem Mikrofaserstoff Alcantara® bezogen.

Drei Farben stehen zur Auswahl: Midnight Schwarz, Pirineos Grau (beide ohne Aufpreis) und eine exklusive mattgraue Sonderlackierung.

Darüber hinaus erhält der neue Seat Leon Cupra R, der ab Ende 2017 erhältlich sein wird, einige Extras: An der Vorderachse wurden der Sturz und die Adaptive Fahrwerksregelung (DCC) modifiziert, nicht zu vergessen die Brembo-Bremsen und die neue Abgasanlage.

Der Seat Leon Cupra R ist sportlicher als alle Seat-Modelle vor ihm – vor allem aber ist er ein einzigartiges und unwiederholbares Modell, reserviert für 799 der anspruchsvollsten Fahrer der Marke.

Fotos: Seat