V O R . S T E L L U N G • auto-motor-special 11/2022
erstellt am 16.10.2022

Elektro-SUV smart #1 kommt in vier Ausstattungsvarianten nach Österreich, darunter auch als Brabus
Foto: Kyle Jaimes

Vorbestellung ab Dezember 2022 möglich

Eilige Vielfalt

smart bringt ab Mai 2023 vier Varianten des Kompakt-SUV auf den heimischen Markt. Von Pro+ bis Brabus wird der smart #1 verschiedenen Fahrbedürfnissen gerecht. Die hochmoderne, integrierte Software wurde zusammen mit ECARX entwickelt.

LISSABON/WIEN (esp/at). Mit der Weltpremiere des neuen smart #1 schlug der Autohersteller im April 2022 ein völliges neues Kapitel auf und präsentierte erstmals einen vollelektrischen Kompakt-SUV. Bereits vor 15 Jahren startete smart das erste EV- Testprogramm und setzt seit 2020 zu hundert Prozent auf elektrische Antriebe.

smart kombiniert sein ausgeprägtes Knowhow im Bereich der Elektromobilität mit dem Premium-Design von Mercedes-Benz und der fortschrittlichen Ingenieursleistung und SEA-Plattform von Geely, um schon heute die Mobilität von morgen zu definieren.

Der Verkauf des neuen smart #1 startet Anfang 2023 in ausgewählten europäischen Märkten. In Österreich ist er bereits zum Greifen nahe: Ab Dezember 2022 kann das Elektro-Auto hierzulande vorbestellt werden. Im Mai 2023 folgt der offizielle Verkaufsstart.

Die Varianten des smart #1 werden mit unterschiedlicher Ausstattung verschiedenen Bedürfnissen gerecht: Die Pro+ Linie startet bei einem Preis von 42.400 Euro. Fahrerinnen und Fahrer, die Wert auf eine besonders luxuriöse Ausstattung legen, werden bei der Premium Linie fündig. Diese wird ab 45.900 Euro erhältlich sein.

Wer sich von der Masse abheben möchte, kann auf die limitierte Launch Edition zurückgreifen, die ab 47.200 Euro verfügbar sein wird. Für absolute Enthusiasten wird es auch eine Brabus-Variante geben, diese startet bei 49.900 Euro (Preise inkl. aller Abgaben/Stand Oktober 2022).

Yifeng Tan, Head of Connected Cars and Products bei smart Europe: „Wir sind sehr stolz auf das, was wir mit dem smart #1 erreicht haben. Schon das Einstiegsmodell bietet ein sehr umfangreiches Ausstattungspaket, wie man es sonst nur aus der Oberklasse kennt. Mit unseren verschiedenen Linien ist es uns gelungen, attraktive Pakete zu schnüren, die sicherstellen, dass alles Wesentliche abgedeckt ist und alles andere dem persönlichen Geschmack und Lebensstil der zukünftigen Fahrerinnen und Fahrer überlassen bleibt."