auto-motor-special 01/2018 • Seite 26
erstellt am 14.11.2017

 

Foto: BMP Martin Butschell

Julian Wagner wird im Opel Adam R2 von Stengg Motorsport 2-WD Staatsmeister 2017

Grandioser Sieg im Waldviertel

Vier Jahre nach dem Debüt in der Österreichischen Rallye Staatsmeisterschaft wird der Opel Adam R2 2-WD Meister-Auto.

Waldviertel. Julian Wagner hat es geschafft. Der diesjährige Junioren-Staatsmeister sichert sich bei der Waldviertel Rallye nicht nur den Gesamtsieg im Opel Adam Cup sondern krönt sich auch mit dem 2-WD Staatsmeistertitel.

Erstmals nach 1995 (Raffael Sperrer, Astra GSI 16V, Formel 2) wird damit wieder ein Pilot auf Opel Österreichischer Staatsmeister. Daran, dass der kleine Adam R2 das Zeug zum Meisterauto hat, hat Team Chef Willi Stengg jr. schon seit dem ersten Einsatz im Jahr 2014 geglaubt. Nachdem in den vergangenen Jahren bereits die erfahrenen Piloten Daniel Wollinger und Michael Böhm im Adam R2 um die 2-WD Krone kämpften, setzte Stengg in diesem Jahr auf den jungen Oberösterreicher Julian Wagner und wurde nicht enttäuscht.

„Mein Ziel in der heurigen Saison war es in erster Linie wieder so viel wie möglich Erfahrung zu sammeln und den Adam R2 Cup zu gewinnen.“, gibt sich Wagner bescheiden. „Natürlich wollten wir die stärkeren R3 möglichst oft ärgern und mit guten Zeiten in der 2-WD aufwarten, dass wir am Ende aber ganz oben auf dem Treppchen stehen, hätte ich mir zu Beginn der Saison nicht gedacht.“