auto-motor-special 04/2017 • Seite 10
erstellt am 14.02.2017

Nutzung von Online-Werbung nimmt sprunghaft zu

Der Impuls kommt vom Netz

Dank dem Internet ist der Autokäufer von heute besser informiert, als je zuvor. Damit Autohändler während den Online-Recherchen von potenziellen Kunden gezielt auf ihr Angebot aufmerksam machen können, hat das Ad-Tech-Unternehmen Gonnado Coupon-Remarketing entwickelt.

Trotz digitalem Wandel bleibt die Probefahrt die wichtigste Informationsquelle für Autokäufer. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie des Beratungsunternehmens A.T. Kearney. Doch vor dieser Probefahrt zeigen 61 Prozent aller Befragten eine intensive Nutzung von Online-Quellen, sprich: Sie suchen im Internet nach dem passenden Fahrzeug, erscheinen gut informiert zur Probefahrt und schliessen den Kauf im Autohaus ab.

Um es Autohändlern zu ermöglichen, in diesem Kaufprozess so früh als möglich Einfluss auf potenzielle Kunden zu nehmen, entwickelte das Ad-Tech-Unternehmen Gonnado Coupon-Remarketing - ein Werbeinstrument, das Kunden online anspricht und sie ins Autohaus führt.

Foto: Gonnado

Coupon-Remarketing kombiniert Online-Werbung mit Couponing und schafft so eine Verbindung zwischen Online-Anzeigen und Offline-Käufen. Die Anzeigen bewerben dabei einen Coupon, der durch einen Klick auf die Anzeige verfügbar wird. Im Coupon ist gespeichert von welcher Anzeige er stammt. Bei seiner Einlösung mittels Strichcode kann so der gesamte Bewerbungsprozess abgebildet werden.

 
Dort Werben, wo Kunden nach Informationen suchen
Die gewonnenen Daten werden dann zur Optimierung der Anzeigen verwendet. So wird mit steigendem Datensatz die Online-Werbung effektiver und kostengünstiger und die Einlösequote der distribuierten Coupons steigt. Ausserdem platziert Gonnado Ads die Anzeigen immer präziser in den Netzwerken von Google und Facebook, die 95 Prozent des gesamten Internetverkehrs beherbergen. So können nach Wunsch z.B. nur jene Internetnutzer erreicht werden, die gerade nach Informationen zu einem Auto oder einem Autohaus in der Nähe suchen.
 
50 Franken Umsatz pro investiertem Werbefranken
Eines der bereits rund tausend Unternehmen, das mit Coupon-Remarketing von Gonnado erfolgreich wirbt, ist die Emil Frey AG. Seit dem Start der Kampagne konnten die Anzeigen der Emil Frey AG bereits soweit optimiert werden, dass pro verkauftem Fahrzeug weniger als 250 Franken Werbekosten anfallen. Dies entspricht einem Umsatz von 50 Franken pro investiertem Werbefranken. Dieses hervorragende Resultat wäre mit herkömmlichen Werbemethoden kaum möglich. Näheres unter : https://gonnado.com/de